Evangelisch Lutherisches Dekanat Kulmbach

Übersicht

Das Dekanat

Kirchliches Leben

Dienste und Einrichtungen

Wanuma

Partnerschaft Wanuma – Kulmbach

Seit über 40 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen dem Dekanat Wanuma in Papua Neuguinea und dem Dekanat Kulmbach. Der Dekanatsarbeitskreis Partnerschaft, Entwicklung und Mission hat sich schwerpunktmäßig zur Aufgabe gemacht, diese Partnerschaft zu pflegen und im Dekanat Kulmbach die Themen Partnerschaft, Entwicklung und Mission einzubringen und bewusst zu machen.  Wanuma liegt ca. 100 km westlich der Küstenstadt Madang sehr isoliert hinter den Adalbert Bergen auf 700m Höhe. Die ca. 7000 Einwohner leben in kleinen Dörfern in den Hügeln verstreut. Lediglich zwei Stichstraßen führen vom Straßennetz der Madang-Provinz bis zur Grenze des Dekanates. Die Menschen sind in diesem weitläufigen Gebiet oft stunden-, teilweise tagelang zu Fuß unterwegs, um von einem Dorf zum anderen zu gelangen, eine medizinische Hilfsstation zu erreichen oder die Schule zu besuchen. Partnerschaft lebt durch Begegnung! Deswegen haben wir in den vergangenen Jahren neben den regelmäßigen Briefkontakten versucht, persönliche Kontakte zu verstärken. So haben uns im Mai 2010 Mating Tot Uram und Jockey Jawal in Kulmbach besucht und im Gegenzug durften zwei Vertreterinnen des Arbeitskreises in 2015 nach Wanuma reisen. Die Eindrücke waren überwältigend! Ein Ergebnis dieser Reise ist der Partnerschafts-Sonntag, der auf Anregung des Dekans  Sum Musiyab jährlich in den Dekanaten am Sonntag nach dem 15. Februar gefeiert wird. Damit die Partnerschaft weiter lebendig bleibt, ist ein Besuch der Partner in Kulmbach angedacht. Schön wäre es, wenn sich weitere Interessierte finden, die Lust haben, die Partnerschaft zu stärken und weiterzutragen! Conny Gehringer, Dekanatsbeauftragte für Partnerschaft, Entwicklung und Mission

Evangelisch Lutherisches

Dekanat Kulmbach

Wanuma

Partnerschaft Wanuma – Kulmbach

Seit über 40 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen dem Dekanat Wanuma in Papua Neuguinea und dem Dekanat Kulmbach. Der Dekanatsarbeitskreis Partnerschaft, Entwicklung und Mission hat sich schwerpunktmäßig zur Aufgabe gemacht, diese Partnerschaft zu pflegen und im Dekanat Kulmbach die Themen Partnerschaft, Entwicklung und Mission einzubringen und bewusst zu machen.  Wanuma liegt ca. 100 km westlich der Küstenstadt Madang sehr isoliert hinter den Adalbert Bergen auf 700m Höhe. Die ca. 7000 Einwohner leben in kleinen Dörfern in den Hügeln verstreut. Lediglich zwei Stichstraßen führen vom Straßennetz der Madang- Provinz bis zur Grenze des Dekanates. Die Menschen sind in diesem weitläufigen Gebiet oft stunden-, teilweise tagelang zu Fuß unterwegs, um von einem Dorf zum anderen zu gelangen, eine medizinische Hilfsstation zu erreichen oder die Schule zu besuchen. Partnerschaft lebt durch Begegnung! Deswegen haben wir in den vergangenen Jahren neben den regelmäßigen Briefkontakten versucht, persönliche Kontakte zu verstärken. So haben uns im Mai 2010 Mating Tot Uram und Jockey Jawal in Kulmbach besucht und im Gegenzug durften zwei Vertreterinnen des Arbeitskreises in 2015 nach Wanuma reisen. Die Eindrücke waren überwältigend! Ein Ergebnis dieser Reise ist der Partnerschafts-Sonntag, der auf Anregung des Dekans  Sum Musiyab jährlich in den Dekanaten am Sonntag nach dem 15. Februar gefeiert wird. Damit die Partnerschaft weiter lebendig bleibt, ist ein Besuch der Partner in Kulmbach angedacht. Schön wäre es, wenn sich weitere Interessierte finden, die Lust haben, die Partnerschaft zu stärken und weiterzutragen! Conny Gehringer, Dekanatsbeauftragte für Partnerschaft, Entwicklung und Mission